Stoff für Geschichten – Orsay stellt Presseportal ins Netz

Das Modelabel Orsay schafft ein zeitgemäßes Download- und Informationsportal für Pressevertreter, das alle Ansprüche moderner Unternehmenskommunikation erfüllt.

Die klassischen Printmedien mit ihren jeweiligen Onlineablegern sind nicht mehr die ausschließlichen Multiplikatoren in der Öffentlichkeitsarbeit. Vermehrt suchen auch professionelle wie ambitionierte Modejournalisten und Blogger ständig Materialien und Inspirationen für die eigenen Onlinepublikationen. So gewinnen besonders Fashionblogs zunehmend an Bedeutung. Das neue Presseportal setzt genau hier an: Es bedient diese neuen Zielgruppen zusätzlich und kann so die eigene Mode in verschiedensten Publikationen und in optimaler Qualität platzieren. Die Nutzer können im Portal Freisteller- und Modelbilder der aktuellen Kollektionen, Newsletter sowie Facts rund um Orsay jederzeit einsehen und herunterladen.

Anstelle von endlosen Bilddateien-Listen setzt re-lounge auf die wertige Präsentation im Stile eines Online-Store. Die Navigation schließt nahtlos an das einfach zu bedienende Shop-Design an und unterstreicht die angenehme und leichte Handhabung des gesamten Portals.

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Orsay bedeutet das vor allem eines: Erleichterung. Über das hinterlegte CMS MODx Evolution können alle Daten schnell und einfach eingepflegt werden. Somit vermittelt das ständig aktualisierte Portal auch nach außen ein Bild von Aufgeräumtheit und Professionalität. Und es spart jede Menge Arbeitsaufwand bei Pressewünschen. Viele Anfragen können jetzt ohne Zeitverluste mit dem einfachen Verweis auf das Portal erledigt werden: auf den Online-Stoff für gute Geschichten.

Ansprechpartner

Stefan Häfele
Geschäftsführer

Telefon +49 (0)761 - 88 85 24 - 15
stefan.haefele@re-lounge.com
XING
Kontakt aufnehmen