06.05.2013 – Pressemitteilung

re-lounge landet mit Superhelden-Kampagne im begehrten Jahrbuch der Werbung 2013

Freiburg, Mai 2013 – Mit ihrer mehrfach ausgezeichneten Superhelden-Kampagne zur Rekrutierung von Mitarbeitern ergatterte die Freiburger Online-Agentur re-lounge GmbH dieses Jahr einen der begehrten Plätze im Jahrbuch der Werbung, DEM Standard- und Nachschlagewerk der Kommunikationsbranche.

Das Jahrbuch der Werbung (www.jdw.de, Econ Verlag / Ullstein Buchverlage GmbH) dokumentiert seit über 40 Jahren das Werbegeschehen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit der jährlichen Auszeichnung der kreativsten Kampagnen hat es sich in der Medien- und Kommunikationsbranche als Standardwerk und branchenspezifisches Nachschlagewerk etabliert. Es dient sowohl Branchen-Insidern als auch Marketing-Entscheidern als eine wertvolle Orientierungshilfe. Ungefähr 400 Agenturen mit mehr als 1.000 Kampagnen beteiligen sich jährlich am Wettbewerb. Das Jahrbuch der Werbung 2013 erscheint Mitte Mai im Handel, dieses Mal ist auch eine Kampagne der Freiburger Online-Agentur re-lounge vertreten.

Um Fachkräfte zu finden und zu binden, hatte sich re-lounge mit ihrer Recruitingkampagne „Superheld gesucht“ im vergangenen Jahr mächtig ins Zeug gelegt, die Kampagne hatte ihr gewünschtes Ziel schließlich erreicht: Die Stelle des „Senior-Online-Developer (m/w)“ konnte innerhalb von zwei Monaten besetzt werden. Die Zahl qualifizierter Bewerbungen, auch für andere Stellen, steigerte sich im Aktionszeitraum um 250 Prozent. Darüber hinaus wurden übrigens auch Sekundärziele erfüllt, sodass die Kampagne nicht nur für ein sympathisches Image der Agentur, sondern auch für die Steigerung des Bekanntheitsgrades ein voller Erfolg war. Dies belegte das Medienecho aus den verschiedensten Bereichen der Online-Welt: http://superheld-gesucht.de/medien-echo/