17.04.2013 – Pressemitteilung

re-lounge bilanziert: Spitzenjahr 2012 ‒ Umsatzsteigerungen von 18 Prozent und 20 Prozent mehr Mitarbeiter/innen

Freiburg, April 2013 – Das Team der Freiburger Online-Agentur re-lounge GmbH blickt stolz zurück auf 2012, das bisher erfolgreichste Jahr in der Unternehmensgeschichte: Im Vergleich zum Vorjahr (2011) konnten der Umsatz um 18 Prozent gesteigert und 20 Prozent mehr Mitarbeiter/-innen eingestellt werden. Verantwortlich für dieses Rekordjahr waren nach Aussagen der Geschäftsführung der deutliche Ausbau des Kundenstammes sowie die stetige Optimierung der Agentur als attraktiver Arbeitgeber.

Mit ABB Deutschland, Mannheim, der Schmuckmanufaktur Bernd Wolf, Stegen, und Endress+Hauser, Reinach (Schweiz), konnten gleich drei neue, hochkarätige Kunden dazugewonnen werden. Auch das Projektgeschäft mit den vielen zufriedenen Bestandskunden wurde stetig ausgebaut. Und unter anderem, dank der erfolgreichen und mehrfach ausgezeichneten Superheldenkampagne, erweiterte re-lounge sein Team im vergangenen Jahr um fünf Mitarbeiter/innen.

Ausblick 2013

Auch für 2013 hat sich das kreative Team viel vorgenommen: Mittlerweile beschäftigt re-lounge bereits 18 Mitarbeiter/innen, zwei werden im Mai ihre Arbeit aufnehmen und zwei weitere Stellen sind für Ende des Jahres geplant. Damit werden die aktuellen Räumlichkeiten zu klein, sodass im Herbst ein Umzug bevorsteht. „Bereits jetzt stehen große und spannende Projekte für dieses Jahr fest, auf die wir uns freuen“, so Geschäftsführer Oliver Schmitt, und Dietmar vom Berg, ebenfalls Geschäftsführer bei re-lounge, ergänzt: „Vor allem sind wir auf die Trendthemen dieser Zeit vorbereitet: E-Mail-Marketing für Mobile, Responsive Webdesign, Marketing-Automation, Leadgewinnung und Leadmanagement.“